Clomiged (Clomiphencitrat) 100 Tabletten 50 mg / Tab

50.00

Clomifencitrat wird normalerweise Frauen verschrieben, um den Eisprung zu unterstützen. Bei Männern bewirkt die Anwendung von Clomid eine Erhöhung des follikelstimulierenden Hormons und des luteinisierenden Hormons. Dadurch wird auch die natürliche Testosteronproduktion gesteigert.

Dieser Effekt ist für den Athleten offensichtlich vorteilhaft, insbesondere am Ende eines Steroidzyklus, wenn die endogenen Testosteronspiegel unter dem Normalwert liegen. Wenn ein Athlet die Verwendung von Steroiden einstellt, werden seine Testosteronspiegel höchstwahrscheinlich unterdrückt. Wenn der endogene Testosteronspiegel nicht normalisiert wird, kann es zu einem dramatischen Verlust an Größe und Kraft kommen. Clomid spielt eine entscheidende Rolle bei der Verhinderung dieses Absturzes bei der sportlichen Leistung.

Bodybuilder stellen fest, dass eine tägliche Einnahme von 50-100 mg Clomifencitrat über einen Zeitraum von zwei Wochen die endogene Testosteronproduktion wieder auf ein akzeptables Niveau bringt. Clomid wird den Testosteronspiegel über den Zeitraum der Einnahme allmählich erhöhen. Da ein sofortiger Testosteronschub oft wünschenswert ist, wird der Athlet normalerweise einige Wochen lang HCG (humanes Chorongonadotropin) verwenden und die Behandlung mit Clomid fortsetzen.

Clomid ist auch als Antiöstrogen wirksam. Die meisten Athleten leiden am Ende eines Zyklus unter einem erhöhten Östrogenspiegel. Ein hoher Östrogenspiegel in Kombination mit einem niedrigen Testosteronspiegel setzt einen Sportler einem ernsthaften Risiko aus, eine Gynäkomastie zu entwickeln. Mit der Einnahme von Clomid erhält der Athlet den doppelten Effekt, einige der Wirkungen von Östrogen zu blockieren und gleichzeitig die endogene Testosteronproduktion zu erhöhen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Clomiged (Clomiphencitrat) 100 Tabletten 50 mg / Tab“